Alexander Koderisch - künstlerischer Leiter

Orchestermusik in historischer Aufführungspraxis ist ein faszinierendes Thema, das sich mit der Wiederentdeckung und Wiederaufführung von Musik aus vergangenen Jahrhunderten beschäftigt. Dabei geht es nicht nur um die Musik selbst, sondern auch um die Art und Weise, wie sie gespielt wird. Ein umfangreiches Repertoire ist dabei unerlässlich, um die verschiedenen Stile und Epochen angemessen wiedergeben zu können. Denn nur so kann man die Unterschiede zwischen Barock, Klassik und Romantik wirklich erlebbar machen und die Musik in ihrem historischen Gewand verstehen. 

 

Doch nicht nur die Musik selbst ist wichtig, auch die Instrumente und Spieltechniken spielen eine große Rolle. Denn nur durch die Verwendung von historischen Instrumenten und Spielweisen kann man die Musik so authentisch wie möglich wiedergeben und dem Publikum ein einzigartiges Klangerlebnis bieten. Insgesamt ist die historische Aufführungspraxis ein spannendes und vielseitiges Feld, das immer wieder neue Erkenntnisse und Entdeckungen bereithält. Wer sich für Musikgeschichte und historische Instrumente interessiert, wird hier sicherlich auf seine Kosten kommen.

 

Märkisch Barock wurde 2010 vom künstlerischen Leiter des Orchesters, Alexander Koderisch, gegründet und ist das einzige Orchester aus dem Land Brandenburg, welches auf historischen Instrumenten musiziert. Mit jährlich 15 bis 20 Konzerten haben wir bereits ein umfangreiches Repertoire von der Renaissance über Barock und Klassik, bis hin zur Romantik erspielt. 

 

Als Orchester sind wir regelmäßiger Gast der Magdeburger Telemann-Festtage und ebenfalls bei den Schinkel-Festtagen, die jährlich in der renovierten St. Nicolai-Kirche Magdeburg stattfinden. Auch beim Schlossfest und der „Langen Nacht der Musik“ in Königs Wusterhausen, dem Hauptsitz des Orchesters, sind wir ein gern gesehener Gast. Zudem wurde mit uns und dem Biederitzer Kammerchor unter der Leitung von Michael Scholl im Jahr 2018  eine CD mit Magdeburger Kantaten als Ersteinspielung veröffentlicht. 

Alexander Koderisch - künstlerischer Leiter
 

 

Foto: Tabea Kämpf
 

Nächste Konzerte

Liebe Freunde und Musikliebhaber, wir möchten sie herzlich zu unseren nächsten Konzerten einladen! Wir freuen uns darauf, sie mit unserer Musik zu begeistern. 

Sonntag, 02.06.24
15.00 Uhr
Dorfkirche Berlin-Rudow

A. Vivaldi: Dixit Dominus 
Zeuthener Kantatenchor
Christian Finke-Tange

Sonntag, 09.06.24
17.00 Uhr
Kreuzkirche  Königs Wusterhausen

G.F.Händel Psalm 42 
Kantorei Königs Wusterhausen
Christiane Scheetz

Freitag, 13.09.24
19.30 Uhr
Intern. Chorfestival
Dom zu Magdeburg

G.Ph.Telemann - Magnificat
R. Fueting - "Nicht in Worte zu fassen" UA
G.F.Händel - Utrechter Te Deum
Intern. Chöre
Justus Tennie

Sonntag, 15.09.24
19.30 Uhr
St. Nicolaikirche Magdeburg

G.Ph.Telemann - Michaelis Oratorium

Biederitzer Kantorei
Michael Scholl

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

© Märkisch Barock 2023-2024

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.